„Return of Investment“
von iController

Hierzu verpflichten wir uns: Ihre fälligen Beträge werden um 30 % reduziert

Ihr DSO (Days Sales Outstanding) wird deutlich sinken. Das bedeutet, dass Rechnungen schneller bezahlt werden, was zu einer besseren Cash- und Liquiditätsposition Ihres Unternehmens führt. Darüber hinaus haben die Endbenutzer bis zu 50 % mehr Zeit für wichtigere, kognitive Aufgaben, die menschliche Interaktion erfordern.

Wie ist das möglich? iController wurde entwickelt, um Kreditcontroller bei der Optimierung des Inkassoprozesses zu unterstützen. Erfahren Sie, wie es funktioniert.

Unsere DSO-Quote hat sich von 41 auf 28 Tage verringert. Das bedeutet, dass Rechnungen im Durchschnitt um 13 Tage schneller bezahlt werden als davor. Außerdem ist die Anzahl der überfälligen Rechnungen von 60 % auf 40 % gesunken.

Mehr lesen

Die Verwendung von iController hat
eine signifikante Auswirkung auf mehreren Ebenen

Effizientes Schuldenmanagement

Gewinnen Sie sofortige Einblicke in das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden. Identifizieren Sie zahlungsunfähige Schuldner schneller, indem Sie die Anwendung nutzen. Setzen Sie mehr Zeit für Ihr Inkassoteam frei, um sich auf Aufgaben zu konzentrieren, die aufgrund ihrer höheren Komplexität menschliche Interaktion erfordern.

Langfristige Kundenbeziehung

Nutzen Sie Ihr Kreditmanagement, um Ihre Kundenbeziehung zu verbessern und damit den Customer Lifetime Value zu erhöhen.

Produktivität des Inkassoteams

Jeder Controller kann nach seinen Stärken oder Spezialitäten arbeiten.

Blitzschnelle Implementierung
und internationaler Rollout 

Unsere globale Implementierungsmethodik sorgt für einen strukturierten und schnellen Start. Ihre Inkassoteams rund um den Globus werden iController innerhalb weniger Wochen einsetzen. Geringere Schulungskosten, verbesserte Flexibilität der Mitarbeiter und eine schnellere Lernkurve dank der intuitiven und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche. Und das Wichtigste: Sie werden schon nach wenigen Wochen Ergebnisse bei den fälligen Beträgen sehen!

Fallbeispiel

Kundenfall

H. Essers

„iController ist sehr transparent und benutzerfreundlich. Das Team ist immer bereit, uns darin zu beraten, wie wir das Tool so effizient wie möglich nutzen können, was zu einer deutlichen Zeitersparnis in unserer Abteilung führt. Trotz der Größe von H. Essers haben wir jetzt ein klares Bild von unserem Debitorenportfolio und das auf verschiedenen Ebenen. Besonders unsere Business Unit Manager sind mit der umfangreichen Berichterstattung zufrieden.“ Tirza Put – Direktor Finanzen & Verwaltung

Kundenfall

The optimal Finance

  1. Bessere Cash Conversion: Verbesserung der Fälligkeitsübersicht, was zu einem viel höheren Prozentsatz von Rechnungen in der „aktuellen“ oder „1-30 Tage“-Phase führt.
    •  In einem besonderen Fall: strukturelle Verbesserung der Fälligkeitsübersicht: 10-15 %
  2. Offener Gesamtsaldo sinkt: Rechnungen werden schneller bezahlt und daher werden weniger Kreditlinien benötigt.
    • In einem besonderen Fall: strukturelle Verbesserung des offenen Gesamtsaldos: 20-25 %
  3. Weniger Abschreibungen: Mögliche Nichtzahler werden früher im Zahlungsprozess identifiziert. iController kann sie zwar nicht zur Zahlung zwingen, aber da sie schneller erkannt werden, steigen die Chancen auf Zahlung erheblich.

Christophe Bruggeman

Entdecken Sie mehr

Wie es funktioniert

Mehr erfahren

Preis

Mehr erfahren

Kontakt

Mehr erfahren

Hervorragendes Kreditmanagement
beginnt hier